Schlagwort-Archive: Black Metal

Black Metal Online Playlist

Oi Forcler!

Heute wäre ja unser allseits beliebtes Black Metal Special gewesen, was leider wieder Corona zum Opfer gefallen ist.
Damit ihr aber nicht komplett ohne Musik den Samstagabend verbringen müsst, haben sich ein paar unserer DJs zusammengetan und eine kleine Online Playlist für Euch zuhause erstellt.
Hoffentlich wird die nächste dann wieder live in Person abgespielt, wir holen das nach sobald möglich.


–> Zur Online Playlist

Zum Nachlesen:

DJ Zahnfee

Gaerea – Urge
Dark Fortress – Pali Aike
Batushka – Yektenyia 2
Cryptic Wintermoon – Bonegrinder 1916
Kanonenfieber – Dicke Bertha
Kriegsmaschine – Residual Blight
Groza – Ouroboros
Taake – Nordbundet
Sol Sistere – Nothofagus
Wolves in the Throne Room – Born from the Serpent’s Eye
Karg – la tristesse durera toujours
Shining – Låt Oss Ta Allt Från Varandra
White Ward – Love Exchange Failure

DJ Razakeel
Darkthrone – Skald Av Satans Sol
Acherontas – The Winged Skull Rising
Ad Mortem – Supreme Pestilence
Deletere – Teredinis Lepra
Förgjord – Orjahuoran Laulu
Mgla – With Hearts Towards None III
Nawaharjan – They Speak…
Nargaroth – Amarok – Zorn des Lammes III
Akhlys – Ephialtes
Ferriterium – L’apostasie
Marras – Endtime Sermon

DJ Alaen
Fluisteraars – Angstvrees
Riivaus – Uhrirovio
Këkht Aräkh – Thorns
Brahdr‘uhz – Stalegrada
Lifvsleda – Bortgång
Urfaust –Drudenfuß
Woods of Infinity – Morkradd
Nehëmah – Across The Landscape
Pure – Astal Vanity
Mysticum – Let the Kingdom Come
Clandestine Blaze – Killing the Waste of Flesh
Svrm – Lykhiyi Vitry Stognut Bez Upynu

Wochenendprogramm & Corona Update

Servus Forceler,
dieses Wochenende legen wir ein besonderes Augenmerk auf unsere jüngere Zielgruppe und Music for the Learning Generation ist angesagt.

Alle unter 21 bzw. mit Schüler-/ Studenten-/ Ausbildungsnachweises bekommen freien Eintritt und ein Freigetränk.
Da der Bildungsweg selten ein Wunschkonzert ist, dürft ihr euch bei uns Musik wünschen, denn musikalisch läuft an den beiden Abenden All You Can Play, wo eure Wunschzettel gerne gesehen sind.
Bringt also eure Sitznachbar*innen, Lernpartner*innen und Kommiliton*innen mit und feiert mit uns.
Bis bald im Force

P.S.: Wir lassen natürlich auch unsere älteren Gäste rein, also kommt rum und fühlt euch jung 😉

‼ Wichtige Anmerkung ‼
Da die Corona Regelungen in Bayern schon wieder kurzfristig geändert wurden, werden unsere Veranstaltungen ab diesem Wochenende unter 2G+ laufen, d.h. nur für Geimpfte oder Genesene mit jeweils zusätzlichem negativem Schnelltestergebnis, bringt also bitte die jeweiligen Nachweise mit!
Dazu geben wir so bald wie möglich noch ein ausführliches Corona-Update ab, sobald wir dazu alle nötigen Detailfragen geklärt haben. Verfolgt also am besten unsre Social Media Beiträge oder schaut auf unsre Homepage!

Playlist Sa. 13.11.21

Samstag 13.11.21

20h Dreisterne DJ Popov

starring janet leigh – wrath
the faceless -akeldama
brain drill – swine slaughter
mascabre – fritz haarman der metzger
hypocrisy – the 4th dimension
morbid evils – in hate
asphyx – the rack
cranial – dark
amon amarth – death in fire
legion of the damned – werewolf corpse

21h
in flames – free fall
hackneyed – gut candy
illdisposed – fear bill gates
dimmu borgir – the serpentine offering
cradle of filth – her ghost in the fog
carach angren – bitte tötet mich
lifelover – androider
bathory – the lake
deicide – serpents of the light
morbid angel – chapel of ghouls
obituary – slowly we rot
death – scream bloody gore
six feet under – war is coming

22h
grave – in love
nasum – can de lach
gadget – enemy of rason
gets worse – el belcho
martyrdöd – antagonisten
antigama – reward or punishment
malevolent creation – SAME
bolt thrower – anti tank
dismember – skin her alive
– mini eiszeit special –
necrophobic – frozen empire
dissection – frozen
mayhem – freezing moon
1349 – pitch black
imperium dekadenz – der dolch im gewande

23h
falkenbach – the heathenish forray
der weg einer freiheit – ewigkeit
necrophagist – stabwound
aborted – arise deranged – multilate and dump you
decapitated – homo sum

Agent Orange

Arroganz – morsus
runemagick – enter the realm of death
taphos – thrine in upheaval
necros christos – necromantique nun
shrine of insanabilis – vertex
paysage d’hiver – äschä
darkthrone – quintessence

24.00

coffins – corpse parade
khold – nattpyre
armagedda – refuse the blood of jesus
sacroscum – drugs and death
mörser – kirchgang
feaces christ – spit bath
dropdead – those who we deny
repulsion – acid bath
napalm death – c.s.
terrorizer – fear of napalm
morbid angel – immortal rites
maruta – genocide interval
gridlink – the last raven
feastem – the rope calls your name
gall – video hallucination
gulch – r.s.a
bathtub shitter – shit fly
harm – coutner clock
brutal truth – h.o.p.e.
six brew bantha – violence fuels hatred
makkmat – kvesta
gadget – leather of the rat pack
brainwasher – polxmepheus
internal rot – eaten by crabs
p.l.f. – anti humanistic cult
wojczech – holz
chepang – bhramit
test – o sol
code error – II
beg – show me xour stump
yacopsae – misanthrop
shitgrinder – noose neck

1.00

dead instrument – burning uniform
pig destroyer – hyperviolet
full of hell – branches of yew
dying fetus – panic amongst the herd
anaal nathrakh – the oblivion gene
pungent stench – why can the bodies fly
possessed – fallen angel
celtic frost – dethroned emperor
sarcophago – alcoholic coma
entombed – supposed to rot
konvent – ropes pt II
amenra – the pain it is shapeless
thorrs hammer – norge

exit 13 – stoney monday

Upcoming Events

Fr./Sa. 19./20.11. Music for the Learning Generation
Freier Eintritt + Freigetränk für Studierende, Schüler*Innen und alle unter 21, All kinds of Metal

Sa. 27.11. 80’s Heavy & Thrash Metal
Zeitreise in die 80er mit Heavy, Power, Speed & Thrash

Sa. 04.12. Black Metal
Ein ganzer Abend Black Metal satt

Sa. 18.12. New Force Geburtstag
Feiert unser 39. Jubiläum mit uns!

Fr./Sa. 24./25.12. Weihnachten im New Force
Heiligabend & 1. Weihnachtsfeiertag geöffnet

Silvester und Neujahr geschlossen!

Stand jetzt wird alles unter 2G-Regeln stattfinden, sprich ihr müsst euren Impf- oder Genesenennachweis vorzeigen + Ausweis. Kontaktdaten werden via „Darf-ich-rein“ digital erfasst, ohne extra App. Für alle ohne Smartphone oder Internet kann das auch die Begleitperson oder der Einlassdienst erledigen.

Da sich die Regelungen durchaus kurzfristig wieder ändern können, bitte vor der jeweiligen Veranstaltung nochmal eine unserer Plattformen checken, wir halten euch immer auf dem Laufenden.

Wir sehen uns, Cheers! \m/

Wochenendprogramm

Meddl On!

Freitag: Heavy, Thrash, Power, Folk und Pagan.
Samstag: Force Extreme (Black, Death, Grind und Crust).
Je 20 bis 2 Uhr!

Ihr kennt das Spiel mit euren gültigen Impf- oder Genesenen-Nachweisen – ohne dürfen wir euch leider nicht reinlassen!
Mit „Darf-ich-rein“ erfassen wir eure Kontaktdaten digital über’s Smartphone – ohne extra App.
Zur Not kann man sich von einer Begleitperson oder dem Einlassdienst eintragen lassen.

Wir sehen uns im Force – Cheers \m/

Almost Weekly News

Nach der geballten Ladung Force an drei Tagen hintereinander könnt ihr euch bis Freitag erholen bis es dann wieder normal weitergeht bei uns.
Freitag, 05.11.21: Heavy, Thrash, Power, Folk und Pagan.
Samstag, 06.11.21 dann wieder Force Extreme mit Black, Death, Grind und Crust.
Wie gewohnt je 20 – 02 Uhr!

Ihr kennt das Spiel mit euren gültigen Impf-/, Genesenen-/negativen PCR Test-Nachweisen. Bringt sie mit, denn ohne können wir euch leider nicht reinlassen!
Mit „Darf-ich-rein“ erfassen wir eure Kontaktdaten digital über’s Smartphone – ohne extra App. Wer kein Smartphone/Internet hat, der kann sich auch von Begleitperson oder Einlassdienst eintragen lassen. Zettel gibt es keine mehr!

Wir sehen uns im Force.
Cheers \m/

Wochenendprogramm

Hey Forceler!

Nach unserem grandiosen Start in den „Normalbetrieb“ freuen wir uns auf das nächste Wochenende.
Diesmal wieder von 20 – 2 Uhr aber in gewohnter Aufteilung. Freitag klassisch mit Heavy, Thrash, Pagan, Folk und Power Metal und am Samstag Geholze beim Force Extreme aus dem Death Metal, Black Metal, Grindcore und fiesem Crust .

Wichtig ist wieder, ihr braucht unbedingt einen Impf-/, Genesenen-/PCR Test- Nachweis. Ohne können wir euch leider nicht reinlassen!
Die Kontaktdaten erfassen wir mit „Darf-ich-rein“, dazu müsst ihr euch über ein Smartphone einloggen, ohne extra App. Wenn jemand kein Handy hat, kann auch die Begleitung mehrere Personen eintragen – Zettel haben wir keine mehr.

Wir freuen uns einfach wieder euch in Persona vor der Bar und auf der Tanzfläche zu haben!
Bleibt gesund und bis bald im Force!
Cheers \m/

Almost Weekly News

Hey Forcler!

Auch für diese Woche ist einiges geboten, am heutigen Donnerstag ab 20 Uhr gibt’s bei unsren Coreknaben wieder die volle Dröhnung Metalcore, Hardcore, Deathcore und Nu Metal, seid dabei!
–> Coreknaben Dezember

Am Samstag ist es wieder Zeit für ein paar Liveacts im Hause New Force. Drei mal geballte Ladung Black Metal mit VehemenzFreitod und Herbstnebel (official), außerdem gibt es eine kleine Ausstellung von Northem Art. Aber aufgepasst – es gibt ausschließlich Abendkasse für 5 Öcken, da sich aber sehr viele Leute angekündigt haben für unsren kleinen Club, heißt es rechtzeitig auftauchen um noch ein Plätzchen zu ergattern!
–> Live at New Force: Herbstnebel, Freitod, Vehemenz

Wir sehen uns, Cheers! \m/

Almost Weekly News

Hey Forcler! Diese Woche gibt’s ne ganze Menge Specials für euch.

Los geht’s am Donnerstag mir Cabaret du Néant, wir versuchen uns erstmals dem Bereich Dark Cabaret, Electro Swing, Spooky Jazz – ein Abend voller verrückter Melodien und abgedrehter Geschichten.
–> Cabaret du Néant​

Am Freitag dürft ihr mit unzähligen Taktwechseln und Musik-Virtuosen rechnen. Das Progressive Special steht an, mit den Klassikern des Genres, aber auch härteren Konsorten. Dream Theater, Queensryche, Opeth, Tool, Nerophagist, Gojira und und und.
–> Progressive Metal​

Am Samstag ist unser heißersehntes Black Metal Special, das bedarf eigentlich keiner weiteren Erklärung, 6 Stunden klassischer und undergroundiger Black Metal. Außerdem werden wir einige passende Kunstwerke von Sketches from the Void​ ausgestellt haben. Es lohnt sich!
–> Black Metal​

Wir sehen uns, Cheers \m/